itsa 365: Name und Agenda des Congress-Slots
  • Kongress
  • Kongress I
  • Datenschutz/DSGVO
  • Datensicherheit/DLP/Know-how-Schutz
  • Endpoint Protection
  • Gesetzgebung, Standards, Normen
  • Governance, Riskmanagement & Compliance
  • Identity- und Accessmanagement
  • Industrie 4.0/IOT/Edge Computing
  • Netzwerksicherheit/Patch-Management
  • SIEM Threat Analytics SOC

IT-Sicherheit & vernetzte Mobilität

Wie kann und wird vernetzte Mobilität in Zukunft gelingen? Dieser Frage wollen wir in unserer hochkarätigen Expert:innen-Runde nachgehen.

07.10.2020 17:30:00 – 07.10.2020 18:30:00

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich vorab, damit Sie an Actions teilnehmen, oder Videos zur Action anschauen können!

Diese Action steht der it-sa 365 Community als Video zur Verfügung.

itsa 365: Name und Agenda des Congress-Slots
  • Kongress
  • Kongress I

Wie kann und wird vernetzte Mobilität in Zukunft gelingen? Dieser Frage wollen wir in unserer hochkarätigen Expert:innen-Runde nachgehen.

Sprache: German

Action beinhaltet Q&A: Ja

Actionbeschreibung

Im Roundtable zum Trendthema „IT-Sicherheit & vernetzt Mobilität“ werden wir uns fragen: wo stehen wir und wo wollen wir hin? Was sind die aktuellen Herausforderungen? Wie muss das Gesamtökosystem ausgestaltet werden? Welche Bedeutung nimmt dabei die IT-Sicherheit ein? Im Kern wird es um die Relevanz des Konzepts „Security by Design“ bei der Entwicklung von Mobilitätsplattformen und -anwendungen sowie um die Gewährleistung digitaler Vertrauensstellung (Digital Trust) zwischen allen Stakeholdern im Gesamtökosystem gehen und der Bogen zu kryptographischen Verfahren und Lösungen geschlagen (Stichwort: Public Key Infrastructure / PKI). Der Aufbau europaweit kompatibler intelligenter Verkehrsdienste auf Basis einer gemeinsamen Trust-Umgebung wird ebenfalls adressiert. Zusätzlich wird es auch um die sichere Fahrzeug-zu-X-Kommunikation (Vehicle-to-X / V2X) und die Absicherung von kollaborativen, intelligenten Transportsystemen (Collaborative Intelligent Transportation Systems / C-ITS) gehen. Internationale Normen und Standards (bspw. UN ECE CySec Regularien) sollen ebenfalls zur Sprache kommen und wir werden aus erster Hand erfahren, wie ein Kompetenzzentrum für die Cybersecurity mechatronischer Produkte aufgebaut werden kann. In Anbetracht der Vielzahl an Bedrohungsszenarien und Angriffsvektoren werden wir uns auch fragen, welche Rolle Vehicle Security Operations Centers (Vehicle SOC) künftig als Kernbestandteil einer risikobasierten Vorgehensweise einnehmen.

mehr lesen

Speaker

Veranstalter