• Whitepaper
  • Data Center Security, Identity & Access Management

Maximieren Sie den Wert Ihrer Identitätslösung mit KI-gestützen Identitätsanalysen

Lernen Sie wie ForgeRocks KI-basierte Autonomous-Identity Lösung die kontinuierliche Sichtbarkeit, Kontrolle & Korrektur von Zugriffsrechten im Unternehmen gewährleistet.

it-sa 365: Titel des Whitepapers
Die Bedrohung der Datensicherheit von außen war nie größer. Umfang, Anzahl und Häufigkeit der Datenschutzverletzungen nehmen von Jahr zu Jahr zu. Auch die Zahl der Identitäten und Aktivitäten, die einen Zugriff erfordern, steigt rapide, ebenso wie der Umfang an Telearbeit. Dadurch wächst auch das Ausmaß der Bedrohungen von innen. Diese Ausweitung der Bedrohungslage wird durch Faktoren wie neue Identitätstypen (u. a. das Internet der Dinge (loT), Operative Technologien (OT), sowie mobile Zugriffe) und den Übergang zu Cloud- und Hybridbasierten Anwendungen noch verstärkt. Mit der zunehmenden Bedrohung durch externe und interne Cyberrisiken kommt auch dem Identitätsmanagement eine immer größere Bedeutung zu, mit dem Ziel, Identitäten und Zugriffsrechte stärker abzusichern. Auch die Regulierungs- und Compliance-Landschaft wird demzufolge zunehmend komplex und strikt, was sich in der Einführung einer Vielzahl neuer Vorschriften und Richtlinien wie dem Sarbanes-Oxley Act (SOX), dem Health lnsurance Portability and Accountability Act (HIPAA), der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder auch dem Federal Information Security Management Act (FISMA) zeigt. Bestehende IAM-Systeme und IGA-Lösungen (eine Unterkategorie der IAM-Systeme) sind den zunehmenden Herausforderungen und Anforderungen in diesem Umfang nicht gewachsen.

Im gleichen Maße, wie die externen und internen Bedrohungen und die Anzahl der Identitäten zunehmen, entwickelt sich auch der Bereich der Identitätsanalysen weiter, um die Herausforderungen zu meistern. Eine Identitätsanalyselösung, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) nutzt, ermöglicht es Unternehmen, große Datenmengen sowie eine Vielzahl von Aktivitäten schnell zu analysieren. KI-gestützte Analysen erlauben es, Zugriffsmuster von Nutzern mit niedrigem, mittlerem und hohem Risiko im gesamten Unternehmen zu erkennen. Darüber hinaus können sie sichere und risikoarme Entscheidungen automatisieren und schaffen so Raum für Risiko- und Sicherheitsteams, um nuancierte risikobehaftete Entschlüsse zu fassen. So lassen sich Ressourcen maximal ausschöpfen sowie Zugriffs- und Sicherheitsfehler reduzieren. Durch die Überlagerung und Integration von Identitätsanalysen in bestehende Identitätsmanagement- und Governance-Lösungen können Unternehmen Effizienz und Wert ihrer IAM- und IGA-Investitionen drastisch steigern.

In diesem Whitepaper werden die Entwicklungen im Bereich externer und interner Cyberbedrohungen sowie die Defizite herkömmlicher IAM- und IGA-Prozesse und -Lösungen diskutiert. Darüber hinaus wird beschrieben, wie ForgeRocks KI-gestützte Autonomous-Identity-Lösung in Echtzeit die kontinuierliche Sichtbarkeit, Kontrolle und Korrektur von Zugriffsrechten im Unternehmen gewährleistet.
 

Download