SoSafe - desktop
  • Management-Vortrag
  • Management I
  • Aus- und Weiterbildung
  • Awareness / Phishing / Fraud

Human Factor“ in der Krise - Wie uns Cyberkriminelle jetzt angreifen

Ein erhöhtes Angriffslevel und die Zunahme von Remote Work bergen massive Herausforderungen – worauf es im „New Normal“ nun ankommt.

17.06.2021 11:45:00 – 17.06.2021 12:00:00
SoSafe - desktop
  • Management-Vortrag
  • Management I

Ein erhöhtes Angriffslevel und die Zunahme von Remote Work bergen massive Herausforderungen – worauf es im „New Normal“ nun ankommt.

Sprache: Deutsch

Action beinhaltet Q&A: Ja

graphical blue background
close

Dieses Video steht der it-sa 365 Community zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Login-Daten an.

Actionbeschreibung


Nachrichten zu Hackerattacken sind aktuell zunehmend an der Tagesordnung. Die Krise rund um COVID-19 wurde von Cyberkriminellen zügig für Angriffe auf Unternehmen und ihre Mitarbeitenden ausgenutzt. Im Zuge dieser Ausnahmesituation waren viele Betriebe gezwungen, mit ihren Prozessen eine “Digitalisierung im Schnelldurchlauf” zu vollziehen und neue Tools schlagartig einzuführen – mit entsprechenden Implikationen für die IT-Sicherheit. Daten und Informationen müssen nun auch im Home-Office sicher verarbeitet werden. Gleichzeitig rücken Tools zur Zusammenarbeit, wie Videokonferenz-Software oder Messenger-Programme, ganz besonders in den Fokus der Angreifer. Neue Methoden wie Voice-Phishing, Smishing und KI stellen ein sich stetig veränderndes Sicherheitsrisiko dar.

Unter Bezugnahme auf aktuelle Statistiken, Erfahrungswerte aus der Social-Engineering-Prävention und Erkenntnisse aus dem Human Risk Report 2021 widmet sich der Vortrag "„Human Factor“ in der Krise - Wie uns Cyberkriminelle jetzt angreifen“ dieser Thematik. Im Vortrag behandelt Dr. Niklas Hellemann, Diplom-Psychologe und Geschäftsführer von SoSafe, die Herausforderungen im Bereich Cyber Security, mit denen Unternehmen im Zuge des „New Normal“ konfrontiert werden. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Rolle des Menschen als sicherheitsrelevanter Faktor sowie auf Social-Engineering-Angriffen, die durch psychologische Manipulation Zugang zu sensiblen Daten verschaffen sollen. Darüber hinaus wird thematisiert, was Unternehmen jetzt tun können, um auch im langfristigen „Remote-Work-Modus“ ein ausreichendes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Themen:
Welche Herausforderungen in Bezug auf die IT-Sicherheit in Unternehmen bringt das „New Normal“ mit sich? Welche Rolle spielt dabei der Mensch?
Welche psychologischen Taktiken nutzen Hacker Im Jahr 2021?
Wie können Unternehmen dafür Sorge tragen, dass Mitarbeitende sich auch im Home-Office so verhalten, dass Daten und Systeme nicht gefährdet sind?
Warum lohnt es sich, Mitarbeitende für IT-Sicherheit und -Sicherheitsrisiken zu sensibilisieren und wie sollte eine Schulung in Anbetracht lernpsychologischer Erkenntnisse aussehen?

mehr lesen

Speaker

Event

Diese Action ist Teil des Events IT Security Talks Juni 2021