Software

DriveLock Zero Trust Platform

von DriveLock SE

Logo von DriveLock SE

Key Facts

  • Data- / Endpoint Protection
  • Endpoint Detection & Response
  • Identity & Access Management

KATEGORIEN

  • Applikationssicherheit
  • BSI-Grundschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Data Leakage / Loss Prevention
  • Datenschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Endgerätesicherheit
  • Identitäts- und Zugriffsmanagement
  • Industrielle IT-Sicherheit
  • KRITIS Kritische Infrastrukturen
  • Managed Security Services
  • Schnittstellenschutz / Device Management
  • Schwachstellen- und Patch-Management
  • Viren- / Malware-Abwehr
  • Beratung IT-Sicherheit

Key Facts

  • Data- / Endpoint Protection
  • Endpoint Detection & Response
  • Identity & Access Management

KATEGORIEN

  • Applikationssicherheit
  • BSI-Grundschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Data Leakage / Loss Prevention
  • Datenschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Endgerätesicherheit
  • Identitäts- und Zugriffsmanagement
  • Industrielle IT-Sicherheit
  • KRITIS Kritische Infrastrukturen
  • Managed Security Services
  • Schnittstellenschutz / Device Management
  • Schwachstellen- und Patch-Management
  • Viren- / Malware-Abwehr
  • Beratung IT-Sicherheit
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

In Zeiten der digitalen Transformation hängt der Erfolg von Unternehmen maßgeblich davon ab, wie zuverlässig Menschen, Unternehmen und Dienste vor Cyberangriffen und vor dem Verlust wertvoller Daten geschützt sind. DriveLock hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmensdaten, -geräte und -systeme zu schützen. Hierfür setzt das Unternehmen auf neueste Technologien, erfahrene Security-Experten und Lösungen nach dem Zero Trust-Modell. Zero Trust bedeutet in heutigen Sicherheitsarchitekturen einen Paradigmenwechsel nach der Maxime „Never trust, always verify“. So können auch in modernen Geschäftsmodellen Daten zuverlässig geschützt werden.

Die DriveLock Zero Trust Plattform vereint die Elemente
Data Protection
Endpoint Protection
Endpoint Detection & Response
Identity & Access Management

Cloud-basierte Lösungen von DriveLock bieten mehrschichtige Sicherheit; sie sind sofort verfügbar und wirtschaftlich effizient mit niedrigen Investitionskosten. DriveLock ist Made in Germany und „ohne Backdoor“.

Warum Zero Trust?
In herkömmlichen Sicherheitskonzepten gelten alle Dienste, Geräte und Benutzer im eigenen Netzwerk als vertrauenswürdig. Der Nachteil: Es gibt wenig Vorkehrungen für gefährliche Aktionen und Zugriffe innerhalb des Firmennetzwerkes.
Zero Trust ist ein Paradigmenwechsel in der IT-Sicherheit mit dem strategischen Ziel der Datenintegrität und der Bekämpfung bzw. Eindämmung von Datenschutzverletzungen.
Zero Trust unterscheidet nicht länger zwischen Außen und Innen, sondern fordert grundsätzlich von allen Geräten, Diensten und Benutzern entsprechende Authentifizierungen.

Mehr anzeigen