Diese Seite ist ganz oder teilweise automatisch übersetzt.

Software

Self-Defending Key Management Service

von Fortanix Inc.

Logo von Fortanix  Inc.

Key Facts

  • Centralized control of key management, encryption, and more
  • Resilience and scalability for the most demanding enterprises
  • HSM-grade security with software-defined simplicity

KATEGORIEN

  • Applikationssicherheit
  • Banken (IT-Sicherheitslösungen)
  • Cloud (Computing) Security
  • Compliance/GRC (Produkte und Dienstleistungen)
  • Cyber-Physical Systems Security
  • Data Leakage/Loss Prevention
  • Datenschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Elektronische Signaturen
  • Hardware-Sicherheit
  • KRITIS Kritische Infrastrukturen
  • Kryptografie
  • Managed Security Services
  • PCI-DSS (Produkte und Dienstleistungen)
  • Public-Key-Infrastruktur
  • Sicherheitsmanagement
  • Storage-Lösungen/-Security
  • Trust Center (Produkte und Dienstleistungen)
  • Trusted Computing

Key Facts

  • Centralized control of key management, encryption, and more
  • Resilience and scalability for the most demanding enterprises
  • HSM-grade security with software-defined simplicity

KATEGORIEN

  • Applikationssicherheit
  • Banken (IT-Sicherheitslösungen)
  • Cloud (Computing) Security
  • Compliance/GRC (Produkte und Dienstleistungen)
  • Cyber-Physical Systems Security
  • Data Leakage/Loss Prevention
  • Datenschutz (Produkte und Dienstleistungen)
  • Elektronische Signaturen
  • Hardware-Sicherheit
  • KRITIS Kritische Infrastrukturen
  • Kryptografie
  • Managed Security Services
  • PCI-DSS (Produkte und Dienstleistungen)
  • Public-Key-Infrastruktur
  • Sicherheitsmanagement
  • Storage-Lösungen/-Security
  • Trust Center (Produkte und Dienstleistungen)
  • Trusted Computing
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Fortanix Self-Defending Key Management Service (KMS) ist eine vereinheitlichte HSM-, Schlüsselverwaltungs-, Tokenisierungs- und Geheimhaltungsverwaltungslösung, die sensible Daten in öffentlichen, hybriden, Multi-Cloud- und privaten Cloud-Umgebungen mit einem einzigen Verwaltungs- und Kontrollpunkt schützt. Unsere Kunden können selbst die sensibelsten Anwendungen in jeder Umgebung sicher betreiben.

Unübertroffene Sicherheit: Gesichert mit der Intel SGX-Technologie für vertrauenswürdige Ausführungsumgebungen und aufgebaut mit der patentierten Laufzeitverschlüsselungstechnologie von Fortanix gewährleistet Self-Defending KMS, dass Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Schlüssel und Geheimnisse behalten. Es bietet vereinheitlichte HSM-, Schlüsselverwaltungs-, HSM-, Tokenisierungs- und Geheimnisverwaltungsfunktionen mit der ganzen operativen Einfachheit einer einzigen Lösung, die bis zu FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert ist.

Softwaredefinierte Einfachheit: Self-Defending KMS bietet Kontrolle und Transparenz Ihrer Schlüsselverwaltungsvorgänge über eine zentrale webbasierte Benutzeroberfläche mit Zugriffskontrollen auf Unternehmensebene und Single-Sign-On-Unterstützung. Darüber hinaus bietet es umfassende Audits, die sich in Ihre SIEM-Tools integrieren lassen. Für die Nutzung von Anwendungen bietet es eine REST-API zur Unterstützung moderner Cloud-Anwendungen sowie mobiler Anwendungen und bietet auch traditionelle Kryptoschnittstellen wie KMIP, PKCS#11, JCE, CAPI/CNG und mehr, was eine einfache Anwendungsintegration ermöglicht.
Cloud-Skalierbarkeit: Self-Defending KMS ist so konzipiert, dass es horizontal und geografisch skalierbar ist, wenn Ihr Bedarf an der Verwaltung Ihrer Schlüssel und Geheimnisse steigt, und bietet gleichzeitig automatischen Lastausgleich, Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery.

Fortanix bietet eine kostenlose Testversion unter: https://sdkms.fortanix.com/

Mehr anzeigen
Thumbnail von Self-Defending Key Management Service

Demonstration of Fortanix Self-Defending Key Management Service