Diese Seite ist ganz oder teilweise automatisch übersetzt.

Software

Hillstone CloudHive

von Hillstone Networks

Logo von Swiss Hillstone Networks

Key Facts

  • Vollständiger Schutz mit unvergleichlicher Transparenz
  • Plattform-agnostischer Ansatz für maximale Flexibilität
  • Feinkörnige Kontrollen für präzises Blockieren von seitlichen Angriffen

KATEGORIEN

  • Cloud (Computing) Security
  • Virtualisierung

Key Facts

  • Vollständiger Schutz mit unvergleichlicher Transparenz
  • Plattform-agnostischer Ansatz für maximale Flexibilität
  • Feinkörnige Kontrollen für präzises Blockieren von seitlichen Angriffen

KATEGORIEN

  • Cloud (Computing) Security
  • Virtualisierung
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Hillstone CloudHive bietet eine umfassende Cloud-Workload-Protection-Plattform (CWPP), um virtuelle Maschinen von Unternehmen in öffentlichen und privaten Clouds zu schützen. Als robuste Mikrosegmentierungslösung, die sich nahtlos in das VMware- und OpenStack-Ökosystem integrieren lässt, bietet Hillstone CloudHive Einblick in den Ost-West-Datenverkehr im Rechenzentrum und hilft dabei, laterale Bewegungen zu blockieren, die Teil von ausgeklügelten mehrstufigen, mehrschichtigen Angriffen sind.

Umfassender Schutz mit unvergleichlicher Sichtbarkeit
Hillstone's CloudHive bietet Unternehmen einen vollständigen Überblick über den gesamten Datenverkehr, der in jeder überwachten VMs oder Port-Gruppe ein- und ausgeht. Hochentwickelte Visualisierungstools ermöglichen es Sicherheits- und Netzwerkanwendern, ungewöhnliche Muster zu erkennen oder dieselben Daten für die Kapazitätsplanung zu nutzen.

Feinkörnige Kontrollen für präzises Blockieren von seitlichen Angriffen
Mit feinkörnigen Kontrollen und Anwendungsintelligenz bietet CloudHive der Unternehmens-IT zusätzliche Sicherheit. CloudHive erkennt und blockiert präzise verdächtige Ost-West-Verbindungen innerhalb des Rechenzentrums oder zwischen Hosts in verschiedenen Rechenzentren. Application-Awareness bietet Unternehmen maximalen Schutz bei gleichzeitiger Minimierung von Fehlalarmen.

Plattformagnostischer Ansatz für maximale Flexibilität
Die Drop-in-Unterstützung für VMware und OpenStack ermöglicht überall dasselbe Schutz-Framework, unabhängig von der zugrunde liegenden Cloud-Plattform, so dass Sicherheitsteams einen standardisierten Satz von Richtlinien und deren Durchsetzung erstellen können, der Public- und Private-Cloud-Umgebungen umfasst.

Branchenführende Leistung mit besseren TCO
Durch die Kombination einer Leistung von bis zu 1 TBit/s, die sich auf beliebig große Workloads skalieren lässt, mit einer flexiblen CPU-basierten Lizenzierung bietet CloudHive Unternehmen eine bessere TCO für eine Lösung, die mit den Workload-Anforderungen wächst. 
 
Mehr anzeigen
graphical blue background

Hillstone Cloud Security

Produktexperte