Dienstleistung

Kapsch Cyber Defense Center

von Kapsch BusinessCom GmbH

Logo von Kapsch BusinessCom GmbH

KATEGORIEN

  • Intrusion Detection/Prevention
  • Log-/Protokolldaten-Management
  • Managed Security Services
  • Beratung IT-Sicherheit

KATEGORIEN

  • Intrusion Detection/Prevention
  • Log-/Protokolldaten-Management
  • Managed Security Services
  • Beratung IT-Sicherheit
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Im Kampf gegen Cyberkriminelle und Hacker wird nur der Erfolg haben, der intelligenter, reaktionsschneller und effizienter handelt als die Angreifer selbst. Mit dem Cyber Defense Center bietet Kapsch Unternehmen und Behörden jetzt ein hochwirksames Instrumentarium, Cyberangriffe aller Art zu entdecken. Für Analyse, Gefahrenabwehr und Gegenreaktion.
Die durch Cyberkriminalität verursachten Schäden sind beträchtlich: Spionage und Diebstahl geistigen Eigentums, Angriffe auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit, Entwendung von Vermögenswerten. Als Konsequenz hat Kapsch das Cyber Defense Center (CDC) ins Leben gerufen. Es reagiert schnell auf Angriffe und hilft effizient Gegenmaßnahmen einzuleiten.
Das Kapsch Cyber Defense Center ist in zwei Bereiche strukturiert, die synergetisch zusammenarbeiten: Kapsch Managed Defense Services (MDS) und Kapsch Emergency Response Services (ER). Kapsch MDS ist ein sowohl proaktiver als auch reaktiver Service: An unterschiedlichen Punkten – Netzwerk, Endpoint, Logfiles – werden sicherheitsrelevante Informationen gesammelt und laufend analysiert, um Angriffe und Anomalien zu erkennen. Im Falle von Security Incidents bieten diese Daten die Basis für tiefgreifende Analysen. Kapsch ER ist ein rein reaktives Service: Bei der Erkennung oder dem Verdacht eines Sicherheitsvorfalls durch das eigene Unternehmen oder durch Externe hilft und unterstützt Emergency Response bei der Analyse und der Aufklärung. Das Ziel: Eindämmung des sicherheitsrelevanten Vorfalls und Rückkehr zum Normalbetrieb des Unternehmens.

Mehr anzeigen
it-sa 365 Key Visual

Produktexperte