it-sa Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm zur it-sa 2021

Forenbeiträge | Special Keynote | Congress@it-sa | Sonderschauen

 

Während der it-sa 2021 erwartet Sie vom 11. bis 14. Oktober ein einzigartiges Informationsangebot in unseren Vortragsforen und dem Congress@it-sa. Das Spektrum reicht von Expertenvorträgen zu aktuellen Sicherheitsthemen aus den Bereichen Technik und Management, produktunabhängigen Beiträgen in der Themenreihe „it-sa insights“ bis hin zu einem begleitenden Kongressprogramm.

Das detaillierte Rahmenprogramm für die it-sa 2021 steht Ihnen ab August 2021 hier zur Verfügung.

Offenen Foren

Auf fünf Vortragsbühnen diskutiert die Branche technische Themen und Managementaspekte.

An drei Messetagen findet ein attraktives Nonstop-Programm in den Fachforen der it-sa statt.  Aussteller und Partnerverbände der it-sa zeigen Ihnen in 15-minütigen Vorträgen, Studienanalysen und Diskussionen, wohin die Reise in der IT Sicherheit geht. In den Vorträgen im Rahmen der „it-sa insights“ geben Experten produktneutrale aktuelle Einblicke in Branchen, Trends, Rechtsfragen und Spezialthemen.

Mit Startups@it-sa bietet die it-sa jungen internationalen IT-Security Unternehmen auch in den Foren eine Plattform sich den Fachbesuchern zu präsentieren.

Die Offenen Foren sind kostenlos und finden in den Hallen 6, 7 und 7A statt.
Mit Ihrer Eintrittskarte zur it-sa sind Sie berechtigt, auch das Forenprogramm zu besuchen.

International Forum

Zusätzlich zu den vier deutschsprachigen Foren, finden in Halle 6 im International-Forum themenübergreifend alle Präsentationen ausschließlich in englischer Sprache statt.

In diesem Forum lautet die Devise auch: „Nicht vor Ort, aber trotzdem mittendrin“.
Die englischsprachigen Vorträge werden live von der Bühne in die digitale Welt übertragen. Ebenso können Referenten ihre Vorträge online halten, die wir dann auf die Bühne vor Ort projizieren.

Besucher können sich in allen fünf Foren gratis und unverbindlich informieren.

Congress@it-sa

Der begleitende Congress@it-sa bietet intensive Wissensvermittlung und vertiefte fachliche Diskussionen mit Verbänden, Branchenvereinigungen und Anbietern von IT-Security Lösungen. Abseits des Messetrubels ein perfekter Rahmen für Know-how aus erster Hand und intensive Dialoge mit Experten.
Das umfangreiche Kongressprogramm mit hochrangiger Beteiligung findet im im NCC Ost statt und startet bereits am 11. Oktober.

Die Anmeldung dazu finden Sie auf den einzelnen Vortragsseiten sobald das Programm online ist.
Mit Ihrem Kongressticket dürfen Sie gerne auch die Messe besuchen.

Sonderschauen 

Auch auf der diesjährigen it-sa warten verschiedene Sonderschauen auf Sie, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Eingebettet ins Messegeschehen erwarten Sie Aussteller und Produkte, Neuheiten und Top Innovationen zu ausgewählten Themen. Networking und Wissenstransfer stehen im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Rahmenprogramms und bieten ein attraktives Zusatzangebot für Ihren Messebesuch.

Der Besuch der Sonderschauen bedarf keiner gesonderten Registrierung und ist für die Besucher der it-sa kostenlos. 

Planen Sie Ihren Messebesuch!

Sichern Sie sich Ihr Messeticket, recherchieren Sie in der aktuellen Ausstellerliste und haben Sie schon an eine Hotelbuchung gedacht?

Alles Wissenswerte rund um die it-sa 2021 haben wir hier für Sie zusammengefasst.