ATHENE Startup Award UP22@it-sa 


Wer ist das beste Cybersecurity-Startup der DACH-Region?

Mitmachen beim ATHENE Startup Award UP22@it-sa! Der wichtigste Gründerpreis für Cyberstartups in der DACH-Region geht in die fünfte Runde. 

Initiiert von:

UP22@it-sa Award | Die Initiatoren

ATHENE (Digital Hub Cybersecurity)

ATHENE, das Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit und Europas größtes Zentrum in diesem Bereich, ist in diesem Jahr erstmals Co-Namensgeber. Es unterstützt über sein Projekt Digital Hub Cybersecurity von Anfang an mit Know-how, Transfer und seinem Zugang zu Startups in der DACH-Region.


IT-Sicherheitscluster e. V. 

Der IT-Sicherheitscluster e. V. ist einer der drei Ideengeber des Awards. Von Beginn bringt er sein nationales und internationales Netzwerk mit ein. Das Cluster ist als umfassender Know-how-Geber in Fragen der Informationssicherheit, Safety und Security für Startups in der IT-Sicherheitsdomäne auch über den zeitlichen Rahmen des Preises hinaus Ansprechpartner. 


it-sa 365 

Die Dialogplattform it-sa365 der NürnbergMesse unterstützt als Mitinitiator maßgeblich u. a. mit kostenlosen Company & Product Paketen für die zehn nominierten Start-ups, der Organisation der Pitches und den Rahmen der Award-Verleihung auf der it-sa 2022 sowie der Kommunikation des Awards über ihre Kanäle.

 
UP22 After Work Talk

Digitaler After Work Talk

Wie haben sich die Vorjahresgewinner weiterentwickelt? Was sind ihre Lessons Learned und Tipps? Und welche Rolle nehmen sie und anderen Cyber-Startups für die digitale Souveränität ein? – Darum ging es beim After Work Talk am 5. Mai.


Sie konnten beim digitalen After Work Talk nicht live dabei sein? Oder möchten das Gespräch und die Tipps der Vorjahresgewinnern des UP-Awards noch einmal ansehen? 

Die Aufzeichnung des Talks steht Usern der it-sa 365 ab sofort kostenfrei zur Verfügung. 

 

NUTZT EURE CHANCE UND BEWERBT EUCH JETZT!

Die Bewerbungsfrist ist bis zum 4. Juli 2022, 23:59 Uhr verlängert.


Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt für den ATHENE Startup Award UP22@it-sa sind Startups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mit IT-Sicherheit oder Datenschutz befassen. Voraussetzung: Eure Firma ist gegründet, hat bereits erste Kunden und ist nicht älter als fünf Jahre (Unternehmensgründung ab 2017).


Wie bewerben?

Einfach Bewerbungsformular runterladen, ausfüllen und zusammen mit einer Pitch-Präsentation (max. 10 Folien) sowie – optional – einem Video ab 2. Mai 2022 hier hochladen. In der Tabelle seht Ihr, welche Inhalte Eure Pitch-Präsentation enthalten soll. Euer Video kann bis zu 60 Sekunden lang sein. Insgesamt könnt Ihr 10 MB hochladen.  

UP22 Award | Pitch Präsentation

Hauptpreis im Wert von 10.000€

Das beste Cybersecurity Startup 2022 gewinnt ein speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes fünftägiges Coaching und Mentoring und erhält spezielle Konditionen für die Teilnahme auf der Startup Area der it-sa 2023 im Gesamtwert von 10.000 €. Alle nominierten Startups können sich mit dem Company & Produkt-Paket kostenlos ein Jahr lang auf der it-sa365 präsentieren und vernetzen.

Die Jury nominiert – Das Publikum wählt


Bestimmen Sie mit!

Am 22. September stimmt das Fachpublikum ab, wer der Gewinner ist. Sie wollen mitbestimmen? Jetzt schon den Termin blocken.


Aus allen Bewerbungen wählt unsere Jury zehn Startups aus. Diese stellen sich dann dem Fachpublikum, Experten sowie Investoren vor. Dazu können sie ab Anfang September bis zum Live-Pitch-Event am 22. September Stimmen einsammeln. Die bis dahin gesammelten Stimmen werden zu den vom Publikum während des Live-Pitch-Events vergebenen Stimmen addiert. So entscheidet das Publikum, wer den ATHENE Startup Award UP22@it-sa gewinnt. 

Um zu gewinnen, müsst Ihr mit dem Gesamtpaket aus Team, Innovation und Geschäftsmodell überzeugen.

Die Preisverleihung mit Rahmenprogramm findet am 27. Oktober auf der it-sa 2022 statt!
UP22-Award | Timeline-Grafik

Das bieten wir euch


Unterstützung

Das Gewinnerteam des Wettbewerbs hält am Ende nicht nur den Pokal in den Händen, sondern profitiert auch von einem speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen fünftägigen Coaching und Mentoring. Gemeinsam mit Euch legen wir Themen fest, die Euch weiterbringen. Sagt uns, was Ihr braucht, und wir erarbeiten mit Euch das beste Format.  


Netzwerk

Vernetzt euch mit Europas Cybersecurity-Branche. Nutzt das virtuelle Pitch-Event, um Eure Sichtbarkeit auszubauen. Präsentiert Euch mit dem kostenlosen Company & Produkt-Paket auf der it-sa365. Netzwerkt im Rahmen der Messe und knüpft wertvolle Geschäftskontakte. Vernetzt Euch weiter mit Deutschlands Forschungscommunity. 


Aufmerksamkeit

Die zehn nominierten Startups sind Teil der it-sa365! Ihr werdet auf der Plattform und der Homepage des ATHENE Startup Awards UP22@it-sa, in den Social-Media-Kanälen, der Öffentlichkeitsarbeit, einem Video sowie in einer Online-Broschüre präsentiert.

Vier Gewinner – vier Erfolgsgeschichten – vier Gründe mitzumachen

UP@it-sa-Award | Sieger UP21 - XingSys

Gewinner des UP21@it-sa Award

Markus Hertlein | Geschäftsführer XignSys


„XignSys wurde mit dem Gewinn des UP21@it-sa Awards zum besten Cybersecurity Startup der DACH-Region gekürt. Die Auszeichnung ist für uns etwas ganz Besonderes, nicht zuletzt, weil wir uns gegen die starken Mitwerber durchsetzen konnten. Zum Gewinn gab es ein exklusives Rahmenprogram auf der it-sa, das uns ermöglicht hat, wichtige Entscheider aus Politik und Wirtschaft zu treffen. Der UP@it-sa Award ist einer der nachhaltigsten Awards!“
 
Mirko Ross, asvin - Gewinner des UP20@it-sa Award

Gewinner des UP20@it-sa Award

Mirko Ross | Geschäftsführer asvin


„Ich bin beeindruckt von der Qualität der Einreichungen und Präsentation der letzten vier Jahre. Deutschland hat was zu bieten in Punkto exzellente Cybersecurity Startups! Es lohnt sich also, das Finale zu verfolgen.“ 
 
UP@it-sa-Award | Sieger UP19 - Alex Christophe

Gewinner des UP19@it-sa Award

Alex Christophe | Sales Director IDEE


„Der ATHENE Startup Award UP@it-sa ist eine tolle Gelegenheit, um sich mit den besten Cybersecurity-Startups im DACH-Raum zu messen, aber auch, um voneinander zu lernen und selbst zu wachsen!
Meine klare Empfehlung: Bewerbt euch!“

 
 IT-Seal, Gewinner des UP18@it-sa Award

Gewinner des UP18@it-sa Award

Alex Wyllie & David Kelm | Geschäftsführer IT-Seal


"Liebe Entrepreneur:innen, Cybersecurity wird unsere Zukunft prägen, und eure Innovationen gestalten einen Teil dieser Zukunft!
Unsere deutliche Empfehlung: Traut euch, ergreift die Chance und zeigt Flagge auf Europas größter Messe für Cybersicherheit und beim ATHENE Startup Award UP22@it-sa! Wir freuen uns, euch in der Cybersecurity Community willkommen zu heißen."

 

Anregen, unterstützen, Wege ebnen

Die Idee hinter dem Award


Sowohl ATHENE/Fraunhofer SIT als auch die NürnbergMesse und der IT-Sicherheitscluster e. V. beobachteten, dass in der DACH-Region seit vielen Jahren spannende Cybersicherheitsstartups entstehen. Allerdings agierten diese bis vor wenigen Jahren ein bisschen unter dem Radar. Mit dem Preis geht es den Initiatoren deshalb nicht zuletzt darum, Sichtbarkeit für die Innovationskraft in Deutschland zu schaffen und die Startups aktiv zu fördern.

Sandra Wiesbeck, geschäftsführende Vorstandsvorsitzende des IT-Sicherheitsclusters e. V.: „Die aktuelle Situation der IT-Sicherheit weltweit hat uns nochmals vor Augen geführt, wie wichtig das Thema ist und wie verletzlich unsere digitalen Strukturen sind. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, die Innovationskraft und -freude von Startups im Rahmen des ATHENE Startup Award UP22@it-sa zu unterstützen.“ 

 

Jury

Jury, Andreas Bechtold
„Die Startup-Szene in der Cybersecurity Branche ist sicherlich eine der aktivsten weltweit. Startups aus der DACH-Region bei der Go-to-Market Strategie zu unterstützen, ist ein wichtiger Bestandsteil des zukünftigen Erfolgs.“ 


Andreas Bechtold
, CRO Infinigate Group

ATHENE Startup Award UP22@it-sa | Jury Hertlein

„Gerade in der heutigen Zeit sehen wir, dass Cybersecurity ein Schlüssel einer stabilen Gesellschaft ist. Daher freue ich mich besonders, als Gewinner des UP21@it-sa Awards, die hochkarätige Jury des UP22@it-sa Award ergänzen zu dürfen und bin gespannt auf die besten Startups der DACH-Region und ihre Lösungen und welche Mehrwerte diese in dem sehr agilen Umfeld der Cybersecurity schaffen.“ 

Markus Hertlein, Geschäftsführer XignSys GmbH

Simon Hülsbömer

„Zum bereits fünften Mal werden uns IT-Security-Startups aus dem deutschsprachigen Raum mit Innovationen, Ideen und immensem Verve bei ATHENE Startup Award UP22@it-sa begeistern - da bin ich mir absolut sicher. Als Vertreter des UP-Medienpartners berichte ich zudem immer sehr gerne über den Event und die nominierten Startups.
Ich durfte von Anfang an in der Jury mit dabei sein und bin jedes Jahr aufs Neue beeindruckt, an welch spannenden Projekten wir teilhaben dürfen. Ich hoffe, wir sehen uns in Nürnberg!"
 

Simon Hülsbömer, Senior Project Manager – Redaktion, COMPUTERWOCHE

ATHENE Startup Award UP22@it-sa | IT-SEC Dr. Matthias Kampmann
In diesem Jahr bereichert Dr. Matthias Kampmann, Forschungs- und Entwicklungsleiter beim IT-Sicherheitscluster e. V., erstmals die Jury:


„Die Auslobung eines Preises, der die Besten in der DACH-Region prominent hervorhebt, fordert und fördert ein kompetitives wie innovatives Umfeld auch mit Blick auf die digitale Souveränität in Europa. Wir tragen dazu bei, die PS frischer Ideen auf die Straße zu bringen, und ich bedanke mich für das Vertrauen und die Ehre, in 2022 Mitglied der Jury zu sein.“

Oliver Küch
„Die angewandte Forschung spielt für die Gründung von Startups in Deutschland eine besondere Rolle – viele der erfolgreichen Startups sind unmittelbare Ausgründungen aus Forschungseinrichtungen oder entstehen aus Kooperationen mit diesen. Startups sind ein wichtiger Baustein im erfolgreichen Forschungstransfer. Davon proftieren langfristig alle: Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Deshalb unterstützen wir als ATHENE/Fraunhofer SIT diesen Preis.” 


Oliver Küch
, Director Marketing and PR, Fraunhofer SIT

ATHENE Startup Award UP22@it-sa | Jury Simran Mann

„Die Stärkung und strategische Nutzung unseres exzellenten IT-Sicherheitsstandorts muss Kernanliegen der kommenden Jahre sein. Es gilt, Cybersicherheit als Schlüsseltechnologie zu begreifen und den Innovationsgeist von Wissenschaft, Wirtschaft und Startups zusammenzubringen.
Der ATHENE Startup Award UP22@it-sa trägt genau dazu bei und ich freue mich darauf, in diesem Jahr als Juror dabei zu sein!“
 

Simran Mann, Referentin für Sicherheitspolitik & Informationssicherheit, Bitkom e.V.

Unterstützer und Medienpartner

UP22 Award | Unterstützer

Fragen? Anregungen?

Ansprechpartnerinnen für Fragen rund um den Award:


Ute Richter, ATHENE Digital Hub Cybersecurity 
mailto: ute.richter@athene-center.de 


Lena Kress
, ATHENE Digital Hub Cybersecurity
mailto: lena.kress@athene-center.de

 

Ansprechpartner für Fragen rund um die Teilnahme auf der it-sa 365:


it-sa 365 Team,
NürnbergMesse
mailto: itsa365@nuernbergmesse.de 

 

Ansprechpartner für Fragen rund um Sponsoring:


Dr. Matthias Kampmann,
IT-Sicherheitscluster e. V. 
mailto: matthias.kampmann@it-sicherheitscluster.de