Nachricht schreiben an

Sie haben keinen Betreff angegeben, möchten Sie die Nachricht ohne Betreff versenden?
Bitte beachten Sie, dass Ihre Nachricht maximal 1000 Zeichen lang sein darf

Ihre Nachricht wurde gesendet

Sie finden die Nachricht jetzt in Ihrem persönlichen Bereich unter „Meine Nachrichten“.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte versuchen Sie es nochmal.

Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Termin vereinbaren können, wird der Kalender auf dem persönlichen Profil Ihres Ansprechpartners in einem neuen Tab geöffnet.

Vor-Ort-Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Vor-Ort-Termin vereinbaren können, wird die Terminanfrage in einem neuen Tab geöffnet.

  • Technik-Vortrag
  • Knowledge Forum E
  • Cloud Security
  • Identity- und Accessmanagement
  • Endpoint Protection
  • Websecurity / VPN
  • Sicheres Homeoffice

Die Remote Access Challenge - Hat VPN ausgedient?

Der Vortrag erläutert wie Zero-Trust-Netzwerke zukünftig VPN-Lösungen ersetzen können und wie sichere Fernzugriffslösungen aussehen sollten.

25.10.2022 12:45:00 – 25.10.2022 13:00:00
Vor Ort
  • Technik-Vortrag
  • Knowledge Forum E

Der Vortrag erläutert wie Zero-Trust-Netzwerke zukünftig VPN-Lösungen ersetzen können und wie sichere Fernzugriffslösungen aussehen sollten.

Sprache: Deutsch

Action beinhaltet Q&A: Nein

Actionbeschreibung

 

Durch den Anstieg von Remote Working müssen Unternehmen überprüfen, wie sie Remote-Mitarbeitern sowie auch externen Lieferanten den Zugang zu IT-Ressourcen ermöglichen. Bestehende Lösungen, die auf virtuellen privaten Netzwerken (VPN) basieren, sind nicht immer in der Lage den Bedarf zu decken. Da Cyber-Angreifer immer häufiger Remote-Worker ins Visier nehmen, ergeben sich zudem neue Sicherheitsherausforderungen für die herkömmliche Fernzugriffslösungen nicht ausgelegt sind.

Um dieser geänderten Realität zu begegnen, wenden sich Unternehmen Zero-Trust-Konzepten zu. Zero-Trust ist ein Sicherheitskonzept, bei dem jeder Nutzer und jede Verbindung vor dem Zugriff auf IT-Ressourcen überprüft werden sollte - unabhängig davon, woher die Verbindung stammt. Auf diese Weise können Unternehmen Ressourcen im Internet veröffentlichen, ohne komplexe und schwer zu verwaltende VPN-Lösungen einzusetzen. Durch die Überprüfung der Identität und anderer Merkmale, wie IP-Adresse und Gerätezustand, können Unternehmen die Sicherheit grundlegend verbessern.

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Zero-Trust-Netzwerke VPN-Lösungen ersetzen können. Sie erfahren, wie Sie eine Zero-Trust-Lösung in Ihrem Unternehmen implementieren können und welche Technologien für die Bereitstellung eines sicheren Fernzugriffs für Benutzer zur Verfügung stehen.

• Ersetzen von traditionellen VPN-Lösungen durch Zero-Trust
• Die wichtigsten Schritte zu Zero-Trust
• Zero-Trust für privilegierten Kontozugriff

mehr lesen

Speaker

Mehr anzeigen

Event

Diese Action ist Teil des Events it-sa Expo 2022