Nachricht schreiben an

Sie haben keinen Betreff angegeben, möchten Sie die Nachricht ohne Betreff versenden?
Bitte beachten Sie, dass Ihre Nachricht maximal 1000 Zeichen lang sein darf

Ihre Nachricht wurde gesendet

Sie finden die Nachricht jetzt in Ihrem persönlichen Bereich unter „Meine Nachrichten“.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte versuchen Sie es nochmal.

Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Termin vereinbaren können, wird der Kalender auf dem persönlichen Profil Ihres Ansprechpartners in einem neuen Tab geöffnet.

Vor-Ort-Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Vor-Ort-Termin vereinbaren können, wird die Terminanfrage in einem neuen Tab geöffnet.

  • it-sa insights
  • Knowledge Forum D
  • Industrie 4.0 / IOT / Edge Computing
  • Mobile Security
  • Netzwerksicherheit / Patch-Management
  • SIEM Threat Analytics SOC

Hacking AI - Wie schnell maschinelles Lernen durch Angriffe vergiftet wird

Wer KI in der industriellen Automation anwendet und feststellt, dass seine Systeme nicht liefern, sollte schleunigst seine Modelle prüfen.

27.10.2022 14:00:00 – 27.10.2022 14:30:00
Vor Ort
  • it-sa insights
  • Knowledge Forum D

Wer KI in der industriellen Automation anwendet und feststellt, dass seine Systeme nicht liefern, sollte schleunigst seine Modelle prüfen.

Sprache: Deutsch

Action beinhaltet Q&A: Nein

close

Dieses Video steht der it-sa 365 Community zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Login-Daten an.

Actionbeschreibung

KI ist schön, macht aber viel Arbeit. Frei nach Karl Valentin („Kunst ist schön,…“) gilt diese Aussage heute für alle Anwendungsbereiche von KI und ihrem am weitesten verbreiteten Element, dem maschinellen Lernen (ML).

Wer KI/ML in der industriellen Automation anwendet und sich wundert, dass seine Systeme nicht das liefern, was vereinbart wurde, sollte schleunigst mal das Setting oder Training seiner Modelle prüfen lassen. Entweder durch den Anbieter, oder durch einen unabhängigen Dienstleister.

Entsprechende Algorithmen gelten zwar als sophisticated, anspruchsvoll, sehr komplex und sehr hermetisch. Aber sie sind angreifbar und fehlerhaft wie jeder andere Code auch.

Faustregel: Je komplexer und damit umfangreicher, desto störanfälliger. Derzeit verschwindet der Nimbus von KI als unnah- und unfehlbar. Und wer als Anbieter entsprechender Produkte oder Plattformen bisher den Eindruck erwecken konnte, das Arbeitsergebnis seiner Data Scientists sei Künstliche Intelligenz, muß heute umdenken. Er muß zugestehen, dass im Inneren seines gerne blickdichten Algorithmus´ viele, mitunter peinliche Lücken lauern.

Anwender dürfen und sollten Methoden und Systeme der KI also unbedingt auf Arbeits- und Ergebnissicherheit hinterfragen. Im Vortrag erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

mehr lesen

Speaker

  • Mirko Ross
    Mirko Ross
    CEO asvin GmbH

    close

    Diese Inhalte stehen der it-sa 365 Community zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Login-Daten an.

Mehr anzeigen

Event

Diese Action ist Teil des Events it-sa Expo 2022

Veranstalter

Downloads — exklusiv für registrierte User

  • HA-D-DO-14_00-asvin
    close

    Diese Inhalte stehen der it-sa 365 Community zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Login-Daten an.