Nachricht schreiben an

Sie haben keinen Betreff angegeben, möchten Sie die Nachricht ohne Betreff versenden?
Bitte beachten Sie, dass Ihre Nachricht maximal 1000 Zeichen lang sein darf
Sonderzeichen '<', '>' sind im Betreff und in der Nachricht nicht erlaubt
reCaptcha ist ungültig.
reCaptcha ist aufgrund eines Serverproblems gescheitert.

Ihre Nachricht wurde gesendet

Sie finden die Nachricht jetzt in Ihrem persönlichen Bereich unter „Meine Nachrichten“.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Bitte versuchen Sie es nochmal.

Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Termin vereinbaren können, wird der Kalender auf dem persönlichen Profil Ihres Ansprechpartners in einem neuen Tab geöffnet.

Vor-Ort-Termin vereinbaren mit

Damit Sie einen Vor-Ort-Termin vereinbaren können, wird die Terminanfrage in einem neuen Tab geöffnet.

Software

Halle 6 / Standnummer 6-245

iQ.Suite DLP

Produktbeschreibung

south_east

Kategorien

Managed Security Services Authentifizierung Data Leakage/Loss Prevention E-Mail-Sicherheit Cloud (Computing) Security

Key Facts

  • Schutz vor versehentlichen oder absichtlichen Datenlecks
  • Erkennen sensibler Inhalte in E-Mail-Text und Anhang
  • 4-Augen-Prinzip

Produktbeschreibung

iQ.Suite – Advanced Data Loss Prevention Ihrer ausgehenden E-Mail-Kommunikation nach dem Prinzip “Analysieren, Bewerten, Blockieren”

  • Analysieren - Echtzeit-Analyse, Detaillierte Prüfung, Erkennung von verdächtigen Textmustern, Eindeutige Identifizierung von Datei- anhängen, Erkennung von Verhaltens- anomalien

  • Bewerten und Visualisieren

- Dashboards zur Visualisierung von Schlüsselzahlen

- Detaillierte Einblicke in die ausgehende E-Mail-Kommunikation hinsichtlich E-Mail-Volumen, Anzahl, Größe und Kategorie der Anhänge, Anzahl der Empfänger pro E-Mail usw.

- Einfacher Export und Nutzung der Daten für Reportingzwecke

- Integriertes Rechte- und Rollenkonzept: Benutzer können nur auf für sie relevante Informationen zugreifen, wenn sie dazu berechtigt sind

- Konfigurierbare Datenlöschung nach einer bestimmten Zeitspanne

  • Blockieren verdächtiger E-Mails:

-Flexible Regeln und Schwellenwerte

- Definieren, wie E-Mails mit vertraulichem Inhalt behandelt werden sollen.

- Jede Kombination von Maßnahmen ist möglich und so in Übereinstimmung mit den Unternehmensrichtlinien zu bringen

- Handlungsoptionen

- E-Mails bis zur weiteren Prüfung in Quarantäne stellen.

- Zusätzliche Benachrichtigung des Absenders und der dritten Partei.

- Überprüfung nach dem Vier-Augen-Prinzip durch eine vorab festgelegte Person, die die endgültige Entscheidung trifft, ob die E-Mail freigegeben oder blockiert werden soll.

... mehr lesen
close

Diese Inhalte oder Funktionen stehen der it-sa 365 Community zur Verfügung. 
Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Login-Daten an.